Internet das bevorzugte Medium zur Entscheidungsfindung

Welche Medien sind ausschlaggebend für die Kaufentscheidung? Wo informieren sich die Leute und wo wird am Ende gekauft? Wie werden Preise verglichen und welches Medium trägt maßgeblich zur Kaufentscheidung bei?

Die Internetnutzung und die Informations- und Serviceangebote im Web nehmen laufend zu. Die neue Studie “Digital Influence Index” von Fleishman-Hillard und Harris Interactive analysiert die Bedeutung des Internets und anderer Medien” für Kaufentscheidungen der Kunden.

Eindeutiges Ergebnis: das wichtigste Medium zur Entscheidungsfindung bei Kaufinteresse ist für die Kunden mittlerweile das Internet. 52% der Befragten geben an, dass die Information aus dem Web ihre Kaufentscheidungen maßgeblich beeinflusst. TV liegt mit nur 17% weit abgeschlagen auf dem zweiten Platz.

Und wo beschaffen sich die Internet-User ihre Informationen? Ganz vorn stehen hier nach wie vor die Suchmaschinen. Für spezifische Infos wie z.B. Urlaubsbuchungen oder den Kauf von Elektronikartikeln setzen die User verstärkt auf Produkt- und Preisvergleichsseiten. Für die Auswahl von Versicherungs- und Finanzdienstleistern werden ebenso bevorzugt Vergleichsseiten als Entscheidungshilfe zu Rate gezogen. Immer mehr werden auch Social Networks und Blogs bei der Meinungsbildung berücksichtigt. Hier spielen vor allem Bewertungen und Kommentare durch User eine große Rolle. Besonders zu Themen wie Freizeit, Kinder und Gesundheit informieren sich die Nutzer in Social Networks und Blogs.

Zur kompletten Studie geht’s hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *