Immer mehr Einkäufe werden mobil getätigt

Die Zahl der internetfähigen Mobiltelefone steigt! Jedes dritte Handy in Deutschland ist inzwischen ein Smartphone. Entsprechend wächst auch die Nutzung der Geräte für den mobilen Einkauf.

Eine aktuelle Mobile Commerce-Studie belegt,  dass bereits 31,7 Prozent der Smartphone-Besitzer auch mit diesem Gerät einkaufen. Die Studie basiert auf einer Online-Umfrage bei Personen zwischen 18 und 69 Jahren.
Mobile Commerce konnte damit im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 8,3 Prozent verzeichnen, die vor allem auf das Nutzerverhalten der Gruppe der 18- bis 29jährigen zurückzuführen ist.
Entsprechend wächst auch der Einsatz der mobilen Bezahldienste, die im Vergleich zum Vorjahr von 41 Prozent (statt 38 Prozent in 2011) der mobilen Einkäufer genutzt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *