affilinet auf den M-Days

Am 1. & 2. Februar traf sich die mobile Branche zum Austausch auf den M-Days in Frankfurt. affilinet hat für Sie die aktuellen Trends & Fakten eingesammelt.
Seit vielen Jahren wird mobile als „the next big thing“ gehandelt. Die Branche ist sich einig: Der Durchbruch ist 2011 in Deutschland endlich geschafft: Mit ca. 20 Mio. Smartphones und knapp 3 Mio. verkauften Tablets hat die Marktdurchdringung eine kritische Masse erreicht. Über 80% der Smartphonebesitzer nutzen bereits täglich das Internet. Das Weihnachtsgeschäft 2011 hat deutlich mehr Einkäufe über Handys und Tablets verzeichnet. Für das Jahr 2013 wird erwartet, dass mehr als die Hälfte aller Internetnutzer über mobile Endgeräte surfen werden.
Dies spiegelt sich auch in den Werbeausgaben der Industrie wieder. In einzelnen Branchen werden in Europa bereits über 20% des Werbebudgets in den mobilen Bereich investiert.
Ein Leitsatz gilt hier jedoch noch mehr als in anderen Medien: Die Werbung muss dem Nutzer einen Mehrwert bieten und im passenden Umfeld ansprechen, erst dann sind auch über zwei Drittel der Nutzer bereit sich darauf einzulassen. Andernfalls sind sie einfach nur genervt. Dementsprechend sind Behavioral Targeting und Contextual Advertising zwei wichtige Themen im Mobile Marketing 2012.
Also höchste Zeit über die eigene mobile Strategie nachzudenken.
Hier findet Ihr zwei spannende Ansätze:

•    In 10 Sekunden eine günstige und stylishe Übernachtung buchen, wenn das Meeting mal wieder länger gedauert hat:
http://www.justbook.com/

•    Macht Eure Produktdaten für mobile Endgeräte verfügbar:
http://www.004gmbh.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *