affilinet Publisher SDK

Mobile Publisher aufgepasst: affilinet stellt Ad SDK für Apps bereit

Alle Publisher, die ihren Usern speziellen Content (seien es News, Testberichte, Spiele oder Gutscheine) über eine App bereitstellen und ihren Traffic monetarisieren möchten, stehen vor der Herausforderung, Werbemittel jetzt auch In-App darstellen zu können. Eine manuelle Webview-Integration ist allerdings mühsam und fehleranfällig.

 

affilinet Mobile Ad SDK für Publisher

Unser jetzt ganz frisch erschienenes Mobile Ad SDK für Publisher setzt genau an dieser Stelle an. Das Ad SDK ermöglicht es App-Publishern, den affilinet Publisher-Ad-Container über eine native Methode in Apps zu integrieren. Das SDK sorgt dann für die Anzeige der im Publisher-Container zur Auslieferung konfigurierten Web-Werbemittel in der App. Publisher können in unserem Publisher-Portal jederzeit die im Container auszuliefernden Werbemittel anpassen, ohne dass eine Code-Anpassung in der App erfolgen muss.

Das affilinet Publisher Ad SDK kann jedoch noch viel mehr. Wir haben im SDK unsere Webservice-API-Schnittstelle für Produktdaten integriert, so dass ein nativer Zugriff auf 100 Mio. Daten von Advertisern möglich wird, welche Publisher in ihren Apps verbauen und somit ganz neue Geschäftsmodelle und Apps entwickeln können.

mobile_pub_SDK

 

 

affilinet denkt jedoch schon weiter. So monetarisieren Publisher heute ihre Apps meist mit konkurrierenden Vermarktern oder nutzen eigene Kampagnen zur Yieldoptimierung. Dieser Tatsache wollen wir mit dem Publisher Mobile Ad SDK in Zukunft Rechnung tragen. Eine der Weiterentwicklungen des SDK wird daher die Bereitstellung von Ad-Mediation-Konnektoren zu marktüblichen Mediation-Plattformen sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *