Gutschein Ente wird zu einer Deal Community

Zwei Jahre nach der Gründung zeigt die Gutschein-Plattform Saleduck.ch sich in neuem, anwenderfreundlichen Design und mit zahlreichen neuen Funktionen. Die Neuorientierung hin zu einer Deal Community bietet für die Netzwerke und Advertiser viele Möglichkeiten von dieser zu profitieren und die sich ergebenden Synergieeffekte zu ihrem Vorteil auszuschöpfen.

Die wichtigste Änderung gleich vorweg: Saleduck.ch wird mit der neuen Plattform von einer klassischen Gutscheinseite zu einer Deal Community, die mit ihrem modernen Layout dem aktuellen Zeitgeist entspricht. Durch die neue Plattform bieten sich Saleduck.ch mehr Möglichkeiten um besser auf die Bedürfnisse und Wünsche der User eingehen zu können. Statt dem bisherigen One-Way Traffic, kann sich der User neu, mittels mehrerer Funktionen mit der Community austauschen und somit seine Bedürfnisse klar kommunizieren. Er kann für Deals voten, diese per Kommentarfunktion rezensieren und weiterempfehlen, sowie selber Gutscheine einstellen, die er gerne mit der Community teilen würde. Das Onlineshopping bekommt ein personifiziertes Update und wird nun zu einem Erlebnis für die Nutzer.

Die neue Plattform bietet aber vor allem den Advertisern verbesserte Content Möglichkeiten um die Angebote auf Saleduck.ch besser zu bewerben und für den Nutzer attraktiver gestalten zu können. Statt wie bisher nur wenigen Textzeilen, können unter einem Angebot Bilder als Karussell-Format sowie Video-Feeds und andere visuelle Elemente eingespielt werden. Zusätzlich können in den jeweiligen Webshops auch permanent sichtbare Produkte-Reviews veröffentlicht werden, womit nicht nur der Preis sondern auch die Qualität und die Besonderheit des Produktes hervorgehoben wird.

Die neuen Funktionen ermöglichen es den Advertisern und Netzwerken spezifischer auf einem Produktlevel zu promoten und somit ein effektiveres und authentisches Product Placement vorzunehmen. Dies bedeutet, dass Advertiser ihre Content Strategien mit Sales Promotions kombinieren können und von den, sich daraus ergebenden Synergieeffekten, profitieren können. Es ergibt sich somit eine Win-Win-Situation für Nutzer und Advertiser.

This slideshow requires JavaScript.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *