Sieger aus ganz Europa beim diesjährigen internationalen affilinet PokerNight Finale auf Mallorca

Über 500 Teilnehmer kämpften um den Sieg bei der internationalen Publisher Event Serie des deutschen Marktführers für Performance-Marketing

München, 27. Oktober 2009 – Die Sieger der diesjährigen internationalen affilinet PokerNight stehen fest: In einem spannenden Finale auf Mallorca setzte sich am 17. Oktober der Spanier David Lambea Escalada gegen rund 50 europäische affilinet Top-Publisher durch und hat damit einen Gratis-Trip nach Las Vegas zum Affiliate-Summit 2010 gewonnen. Der zweite Platz ging an die Niederländerin Hiske Fluijt und den dritten Platz belegte Paul Baily aus Großbritannien. Beide Gewinner freuten sich über ein Netbook vom Hauptsponsor Vodafone.

Ab Mai 2009 kämpften rund 500 Publisher aus Deutschland, Spanien, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden in den Vorrunden um den Einzug ins Finale. Die besten Poker-Asse des jeweiligen Final-Tables in den einzelnen Ländern qualifizierten sich für das internationale Finale auf Mallorca.

“Unsere Poker-Eventserie hat sich auch im dritten Jahr als voller Erfolg bewährt. Sie hat sich bei unseren Publishern als Turnier aber auch als ideale Plattform, sich untereinander zu vernetzen und bezüglich der neusten Trends im Affiliate-Marketing auszutauschen, etabliert. Wir sind überwältigt von dem extrem positiven Feedback und der hohen Teilnehmerzahl in den einzelnen Ländern”, so Dr. Christoph Röck, Geschäftsführer von affilinet. “Auf diese Weise stärken wir nachhaltig die internationale Zusammenarbeit und regen einen länderübergreifenden Austausch der Branche an. Für die Teilnehmer sind die Veranstaltungen eine optimale Möglichkeit für Diskussionen über Performance-Marketing und Branchen-Trends auch auf internationalem Level.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *