Recap a4uexpo Europe 2011

Wie sehen die neuen Trends im Bereich Performance- und Affiliate-Marketing aus? Welche Rolle spielen Retargeting, Mobile und Social Media in Zukunft? Wie kann ich Pay-per-Call für mein Geschäft nutzen? Mit welchen Tools kann ich meine SEO Aktivitäten optimieren?

Über diese und weitere spannende Fragen informierten und diskutierten in den letzten zwei Tagen namhafte Experten auf der a4uexpo Europe 2011. Matthew Wood und sein Team hatten dafür zum zweiten Mal ins Hilton Park Hotel in München geladen. Auch dieses Jahr folgten dem Aufruf wieder über 800 Kollegen, Partner, Freunde aus der Branche, die bei über 40 angebotenen Sessions sprichwörtlich die „Qual der Wahl“ hatten. Bis zu vier Vorträge und Diskussionsrunden fanden parallel statt, und zusammen mit drei neuen Features im Programm, dem Speed Networking, den Round Tables und dem Live Theatre hatten die Fachbesucher noch mehr Möglichkeiten als letztes Jahr, Erfahrungen auszutauschen und sich über neueste Branchentrends zu informieren.

Die Bandbreite der Vorträge ließ dabei kaum Wünsche offen, und auch wenn das Niveau zwischen den Präsentationen bei so einer Konferenz natürlicherweise hin und wieder schwankt, war es alles in allem wieder eine gelungene Themen-Kombination aus Aktuellem und Zukünftigem sowie aus Theorie und Praxis, angereichert mit vielen nützlichen Tipps&Tricks. Interessant war es vor allem wieder, von den Erfahrungen aus anderen Ländern zu lernen, wo Ansätze und Schwerpunkte teilweise doch recht unterschiedlich sein können – aber das macht die a4uexpo Europe ja gerade aus. Wird in den Vorträgen dann auch mal über den Tellerrand geblickt, wie bei der Key Note „Applying Behavioural Economics to Affiliate Marketing“ von Rory Sutherland, einem der „Gurus“ der Werbeindustrie, kann man von einem gelungenen Konferenzprogramm sprechen.

Abgerundet wurde das Ganze wie schon im letzten Jahr mit einer großen Networking Party nach dem ersten Konferenztag. Diesmal ging es per Shuttle zur Alten Kongresshalle nahe der Theresienwiese, wo das Fleisch schon auf dem Grill wartete. Bei herrlichen Temperaturen wurde dann auch lange auf der Terrasse gegessen, getrunken, genetworked und anschließend gefeiert.

Ein Dankeschön an die Organisatoren, wir freuen uns, erneut als Platinum Sponsor in München dabei gewesen zu sein!

affilinet_Stand_a4u

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *