Was macht eigentlich… Yannick?

Heute stellen wir Euch Yannick Möller vor. Yannick sorgt unter anderem bei affilinet dafür, dass unser Publisher Pool stetig wächst. An welchen Projekten er arbeitet und wie sein Arbeitsalltag aussieht, erfahrt Ihr hier. Viel Spaß beim Lesen!

Name: Yannick Möller

Alter: 25

Funktion: Sales Manager New Biz Publisher

Standort: München


Kannst Du in einem Satz beschreiben, was Deine Hauptaufgabe bei affilinet ist?
Ich sorge dafür, dass unsere Advertiser profitable und innovative Publisher im Netzwerk angeboten bekommen. Außerdem setze ich mich dafür ein, dass unsere Advertiser auch mit Influencern innerhalb unseres Netzwerks arbeiten können.

An welchen Projekten/Themen arbeitest Du gerade?
Momentan bin ich auf der Suche nach geeigneten Publishern für unsere Vergleichsrechner im Telco und Finanzbereich. Aber auch das Thema Influencer ist bei mir ganz großgeschrieben: Ich bin ständig auf der Suche nach Bloggern und auch Agenturen oder Netzwerken mit denen wir kooperieren können. Ganz nebenbei sorge ich gerne für gute Stimmung im Büro.

Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?
Ganz klar, das familiäre Team und die ständige Kommunikation mit den Kunden. Leute die mich kennen, wissen wie gerne ich „laber“ und somit ist Sales genau mein Ding.

Was machst Du morgens als erstes, wenn Du ins Büro kommst?
Während mein Laptop morgens noch wach werden muss, besorge ich mir als erstes einen Cappuccino und um meine optimistische Einstellung zu stärken, versuche ich regelmäßig drei für mich positive Begriffe aufzuschreiben. (Hilft wirklich!)

Wer oder was gefällt Dir besonders bei affilinet?
Die Kombination aus den Generationen, die bei affilinet vertreten sind, ist genial. Während die junge Arbeiterschaft mit coolen und neuen Ideen kommen, kann die ältere (trotzdem noch junggebliebene, sagen wir also erfahrenere) Arbeiterschaft diese Ideen perfekt konzipieren und wichtige Erfahrungen mit einbringen.

Besonders gefällt mir, dass ich der “Hahn im Korb” in unserem Sales Team bin. Ich finde mein Team der Super-Ladies einfach nur genial und jeder Tag macht Spaß.

Wer oder was nervt Dich besonders?
Es nervt mich leider, dass obwohl wir zwei Kaffeemaschinen haben, diese immer zur gleichen Zeit gereinigt werden… und das dauert :/

Was machst Du am liebsten nach Feierabend?
Ich muss ganz ehrlich sein, dass ich nach einem langen Arbeitstag auch gerne mal meine Ruhe daheim genieße, aber bin auch immer offen für sportliche oder gesellschaftliche Unternehmungen. So passiert es des Öfteren, dass wir nach Feierabend auch mal `ne Runde pokern oder Fußball spielen.

Essen gehen und den ein oder anderen Cocktail genießen, ist ja eh klar oder?

Wen würdest Du gerne mal treffen?
Gute Frage? – Wer würde mich denn gerne mal treffen? 😉

Hast Du ein Lebensmotto?
“Everything happens for a reason“ – klingt für manche eventuell naiv, aber läuft bei mir! 😛 Also immer schön optimistisch bleiben.


Danke für’s Gespräch, Yannick! Und nächsten Monat fragen wir Constanze, was sie so bewegt.

cta-Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *