Die Meilensteine im E-Commerce

Seit 1997 bestimmen wir den Erfolg des Affiliate Marketings in Europa. Welche Meilensteine die Online-Branche in über zwei Jahrzehnten erklommen hat, erfahrt Ihr hier. 

Kein Bereich ist so agil und und faszinierend wie die der Online-Branche. Was noch heute Trend ist, kann sich schon in geraumer Zeit als veraltet erweisen. Doch welche Entwicklungen haben die Branche maßgeblich beeinflusst? Anlässlich unseres Jubiläums #20yearsaffilinet blicken wir zurück:

 


Wie alles begann.

Der Engländer Tim Berners-Lee bringt sein Projekt „Word Wide Web“ im Cern (Forschungszentrum in der Schweiz) ins Netz und macht damit das Internet erstmals öffentlich zugänglich.


Der Pionier der Online-Informationsportale, Global Network Navigator (GNN), mit Sitz in San Francisco, platziert das erste Online-Werbebanner auf seiner Website und startet damit das Online Advertising.


Webmail-Anbieter wie Yahoo! oder web.de machen das Medium „E-Mail“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Die digitalen Nachrichten in Echtzeit machen die Welt kleiner und verschaffen Marketern eine neue Plattform.


Google wird gelauncht und setzt sich das Ziel, die scheinbar unendliche Menge an Informationen im Internet zu strukturieren.


Mit dem Programm „Webwasher“ ist der erste kommerzielle und kostenlose Werbeblocker für PCs verfügbar.


Die weltweite Nutzung des WWW erreicht zum ersten Mal die 500 Millionen-Marke. 10 Jahre nach dem Kick Off des öffentlich zugänglichen Web nutzt bereits 8,6% der Weltbevölkerung das Internet.


Das Studenten-Netzwerk „The Facebook“ wird von Mark Zuckerberg in seinem Harvard-Schlafsaal gelauchnt.


Der Start des Videoportals wirbelt die Medienlandschaft auf. Youtube bietet Marketern eine effektive Plattform, mit Bewegtbildinhalten auf Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen.


Publisher mit Wohnsitz in der EU können sich für eine länderspezifische Top-Level-Domain “.eu” bewerben.


Der Musikstreamingdienst Spotify AB mit Sitz in Stockholm bietet Nutzern per Flatrate ständig und überall den Zugriff auf Millionen Musik-Titel.


Schnell, kurz, user-generated: Der Webdienst für Echtzeitkommunikation revolutioniert die Geschwindigkeit, Qualität und Reichweite von Berichterstattung.


Kaum eine Innovation hat unsere Kommunikation so verändert: 2007 stellt Apple auf der Macworld-Konferenz das erste Smartphone vor.


Der Begriff „Influencer“ etabliert sich in der Werbung. Unternehmen vermarkten ihre Produkte vermehrt über Personen, die aufgrund ihrer starken Präsenz hohes Ansehen in den Sozialen Medien genießen.


Der Online-Versandhändler aus Berlin verändert das Einkaufsverhalten von Millionen Verbrauchern grundlegend und etabliert den Siegeszug des Online Retail in Europa.


Internet-Plattformen wie AirBnB oder Uber mischen den Wohnungsmarkt und die Taxiindustrie auf und prägen den Begriff der „Sharing Economy“: Der Gemeinschaftskonsum ist geboren.


Der Instant Messaging Dienst startet 2009 und gilt bis heute als der am schnellsten wachsende Internetdienst.


Apple erweitert Produktsortiment auf Tabletcomputer. Das iPad lässt sich über den berührungsempfindlichen Bildschirm und Multi-Touch-Gesten steuern.


Mit den Plattformen für’s Teilen und Taggen von Bildern und Videos können User eigene Bildkataloge kreieren und diese in ihren Communities sharen.


„Wie Instagram, gepaart mit YouTube, nur viel persönlicher, interaktiver und weniger langweilig“, so beschreiben Digital Natives den Instant-Messaging-Dienst, der Fotos mit begrenzter Lebensdauer sichtbar macht.


Das Soziale Netzwerk geht an die NASDAQ und erreicht laut eigenen Angaben 2012 eine Milliarde Nutzer. Rein rechnerisch ist jeder siebte Erdbewohner Facebook-Mitglied.


Die weltweite Nutzung des WWW erreicht zum ersten Mal die 3 Milliarden-Marke. Fast die Hälfte der Bevölkerung (42,3%) wird über das Internet erreicht.

 


Eins wissen wir ganz sicher: Die digitale Welt ist vielfältig, komplex und entwickelt sich stets weiter. Marketeer werden auch in Zukunft die stetig wachsende Bedeutung der Online-Branche beobachten dürfen.

Ihr wollt wissen, was affilinet in über 20 Jahren geleistet hat? Dann besucht doch mal unsere 20years-Seite!

Fabian Gürlebeck
Junior Marketing Manager bei affilinet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *