Qualitätsversprechen Couponing

Post Type

Die dmexco ist Dreh- und Angelpunkt wenn es um neue Trends und aktuelle Entwicklungen der Online Branche geht. In diesem Jahr nahm unser Geschäftsführer Uli Bartholomäus an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Qualitätsversprechen Couponing“ teil und diskutierte eifrig über Chancen, Grenzen und Herausforderungen von Couponing–Qualitätsstandards. Themen wie die Entwicklung der Couponing-Industrie sowie erforderliche  Maßnahmen zur Professionalisierung wurden dabei besprochen und rund 60 dmexco-Gäste lauschten gespannt. Was genau in der Diskussionsrunde um Uli Bartholomäus, Christian Lang (ECONA Shopping GmbH/Sparwelt.de),Bruno Acar (Savoo GmbH), Tobias Conrad (Deals.com), Peter Potthast (nonstopConsulting GmbH) und Markus Kellermann (MK:Netmedien) herauskam, wollen wir Euch nicht vorenthalten:

Dass das Interesse am Thema Couponing in der Affiliate Branche groß ist, steht außer Frage. Jedoch muss die Professionalisierung  dieser Branche vorangetrieben werden, um langfristig eine positive Marktentwicklung zu ermöglichen. Da sind sich alle Teilnehmer der Podiumsdiskussion einig. Erreicht werden soll das durch gewisse Qualitäts- und Transparenzstandards, zu denen sich Publisher freiwillig verpflichten sollen. Im Zuge dessen hat der BVDW einen Code of Conduct Couponing für Publisher (als Ergänzung zum BVDW Code of Conduct Affiliate Marketing ) erstellt. Gutschein-Publisher werden dazu aufgerufen, diesen zu unterschreiben, um somit den Rahmen für eine professionelle Weiterentwicklung der Branche zu schaffen. Durch die Ahndung von Regelverstößen gegen die vereinbarten Richtlinien soll langfristig für eine Konsolidierung im Gutscheinmarkt gesorgt werden.

Hier findet Ihr weitere Informationen zum Code of Conduct Couponing.

Über den Autor

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*