Post Type

Match Master: voll der Knaller…

… das sagten unsere Kunden beim Launch des Match Masters auf der Performance Summit.

Liebe Publisher, Advertiser und Agenturen!

Diese Nachricht wird euch alle freuen: Mit dem Match Master ist nun ein besonderes Tool von affilinet online, das das Matching mit euren Partnern  optimiert und euch bei der gegenseitigen Vernetzung unterstützt. Das Tool basiert auf einem intelligenten Algorithmus, der Performance und Branchendaten aus dem Netzwerk auswertet, daraus geeignete Publisher  identifiziert und den Advertisern automatisch vorschlägt.

Als Advertiser erhaltet ihr jetzt Empfehlungen für geeignete Publisher, die exakt auf eure Anforderungen passen. Damit bekommt ihr Zugriff auf bisher unentdeckte Kooperationsmöglichkeiten. Die vorgeschlagenen Publisher könnt ihr einfach per Mausklick zu eurem Programm einladen und aktiv den Auswahlprozess steuern. So findet ihr schnell und unkompliziert neue Vertriebspartner.

Publisher treten nun nicht nur über Bewerbung mit potenziellen Partnern in Kontakt, sondern werden von interessierten Advertisern kontaktiert.  Auf diese Weise profitieren auch Publisher von mehr Sales durch neue Partnerschaften.

Die Publisherempfehlungen finden Advertiser jetzt schon auf der Startseite ihres Log-in Bereichs.

Schaut doch gleich mal rein!

Über den Autor

ist seit 01.04.2011 Geschäftsführer der affilinet GmbH und für das strategische und operative Geschäft im deutschen und österreichischen Markt verantwortlich. Zuvor war er stellvertretender Geschäftsführer bei affilinet und leitete das Bestandskundengeschäft für Advertiser, Publisher und Agenturen. Er startete 2005 bei affilinet mit dem Aufbau des Kampagnen-Geschäfts, 2007 übernahm er die Leitung des Key Account Managements für Advertiser und war hier für die konsequente Weiterentwicklung der Bestandskundenbetreuung verantwortlich.

2 comments

  1. Das Feature gefällt mir sehr gut. Nun können auch die Advertiser aktiv werden und Publisher auf sich aufmerksam machen, nicht nur umgekehrt. Ich denke auf diesem Wege lernt der Publisher Anbieter kennen auf die er sonst vllt. nicht aufmerksam geworden wäre aber die dennoch zu ihm passen können.

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*