affilinet launcht mobile SDK für Advertiser

Post Type

Die mobile Welt entwickelt sich rasant, sowohl was die mobilen Endgeräte, als auch was die Angebote von Advertisern betrifft. Immer mehr Einkäufe und Bestellungen werden mobil getätigt. Advertiser setzen dabei vermehrt mobile Webseiten als auch mobile Apps für ihre Werbe-und Vermarktungszwecke ein. Um ein zuverlässiges Tracking von Endkunden Aktivitäten rund um mobile Apps sicherzustellen, stellt affilinet ein Mobile SDK (Software Development Kit) für Advertiser bereit.

Das SDK ermöglicht das cookielose Tracking von Aktionen in der mobilen App-Umgebung für iOS und Android. Damit ist eine einfache und zuverlässige Verfolgung von App-Downloads, in-App-Käufen und anderen in-App Events möglich. Und es kann eine entsprechende Abrechnung auf Performance Basis erfolgen: Cost-per-Install für Downloads, Cost-per-Aquisition für Verkäufe, Cost-per-Lead für Anmeldungen und Registrierungen.

Mit den affilinet SDKs lässt sich neben Standard Order tracking außerdem auch das affilinet Basket Tracking sowie Retargeting problemlos in der mobilen App-Umgebung integrieren, um Werbeausgaben zu optimieren und den ROI zu erhöhen.

Die affilinet SDKs sind einfach zu installieren. Eine Kurzanleitung findet sich im Advertiser Interface mit Verweis auf das SDK sowie in einem ausführlichen Developer Wiki.

Neben dem App-Tracking bietet affilinet seinen Advertisern ein cookieloses Tracking auch für mobile Webseiten an. Hierzu ist der aktualisierte Mobile Web Tracking Code im Advertiser Interface zu verwenden.

Über den Autor

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*