Achtung: Abschaltung alter Webservices-Versionen 1-3 für Advertiser

Post Type

Update: Auf Wunsch unserer Kunden haben wir den Abschalttermin verschoben. Sie können jetzt noch bis 19.10. auf die aktuelle Version 4 migrieren!

————————————————————————-

Sie nutzen die affilinet Webservices für Advertiser?
Dann aufgepasst! Denn zum 19. Oktober 2015 werden die alten Versionen 1-3 der Advertiser Webservices abgeschaltet. Abfragen an diese Versionen funktionieren somit ab dem 19. Oktober nicht mehr!

Warum werden die alten Versionen 1-3 abgeschaltet?
Technologien werden ja bekanntlich weiterentwickelt. Nur durch die Migration auf die aktuellste Advertiser-Webservice Version können wir Ihnen maximalen Service und Qualität gewährleisten.
Außerdem ist die aktuelle Version 4 auch mit Baskets kompatibel!

Was bedeutet das für Sie?
Wenn Sie als Advertiser die alten Versionen 1-3 nutzen, müssen Sie bis zum 19. Oktober 2015 auf die aktuelle Version 4 migrieren, damit Sie weiterhin mit unseren Webservices arbeiten können.
Selbstverständlich deckt die aktuelle Version die Funktionen der älteren Versionen vollständig ab.

Version 4 besteht aus folgenden Methoden:

Order-Management
•    CreateTransaction
•    UpdateTransaction
•    GetOrders
•    CreateBasket
•    UpdateBasket
•    UpdateBasketItem
•    GetBasketItems

Statistiken
•    GetStatisticsPerPublisher

Creatives
•    GetCreativesPerType

Raten-Management
•    GetRateList

Publisher-Management
•    GetChannels
•    GetPublisherSegments

Wie funktioniert die Umstellung? Was müssen Sie tun?
In unserem Migrationsleitfaden finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Migration der alten Versionen auf Version 4.
Apropos aktuell: Unter folgendem Link können Sie sich laufend über Aktualisierungen im Bereich Webservices informieren:
http://advertiser.affili.net/Account/WebServices/Announcements.aspx

Sie verstehen nur Bahnhof? Dann gehört diese Information an Ihren technischen Dienstleister!
Bei Rückfragen zur Umstellung steht Ihnen unser Team vom Customer Service gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Ihr affilinet Team

Über den Autor

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*