affilinet Performance Summit – Fly high!

Post Type

Nach Einführung des neuen Top Kunden Events „Performance Summit“ im letzten Jahr fand am 14. November die zweite Performance Summit in München statt. 140 Gäste (Advertiser, Publisher und Agenturen) diskutierten angeregt über Fachvorträge, vernetzten sich und genossen das Galadinner mit künstlerischem Rahmenprogramm.
Getreu dem neuen Firmenclaim und dem Motto der Veranstaltung „The art of performance marketing“, zeigten Fachexperten kreative Geschäftsideen im online Business auf. Zudem spiegelten zahlreiche künstlerische Einlagen den Leitspruch der Veranstaltung. Neben lebenden antiken Säulen traten Pantomimen sowie LED Lichtkünstler auf.

Der Konferenzteil im Hotel Sofitel bot dem Publikum eine Mischung aus informativen Vorträgen und unterhaltsamen Auftritten, abwechslungsreich moderiert von unserem Geschäftsführer Uli Bartholomäus und der Marketing Managerin Tanja Baumann.

Mischa Rürup, Gründer und Geschäftsführer der intelliAd Media GmbH und Maik Pressler von affilinet legten in ihrem gemeinsamen Vortrag „Die nackten Daten“ offen, was wirklich zwischen View und Sale passiert.

Der Kabarettist Wolfgang Krebs riss das Publikum als Dr. Edmund Stoiber und Horst Seehofer mit und brachte die Gäste mit politischem Kabarett und mit witzigen Anspielungen über unsere Branche zum Lachen.

Uli Bartholomäus schlüpfte in die Rolle eines Piloten und vermittelte den Gästen Einblicke in das Geschehen im Cockpit. In seinem Vortrag „Richtig absahnen mit affilinet – Fly high!“ zeigte er die Flugroute zu mehr Umsatz durch Performance Display und den Einsatz des Match Masters.

Professor João Barros von der Faculty of Engineering of the University of Porto fesselte die Zuhörer mit der Vorführung eines neuen mobilen Streaming-Standards, der auch eingesetzt werden kann, um mobile Werbung zu beflügeln.

Die Keynote der Veranstaltung hielt der Vorstand der Virtual Minds AG, Joachim Schneidmadl. Darin legte er Chancen und Herausforderungen der digitalen Werbung dar und beleuchtete die Zukunftsaussichten der Werbung als zentrale Kommerzialisierungsquelle des Internets.

Schere im Kopf? Weg damit. Besser Führen ohne Scheuklappen. Wie das geht, vermittelte  Buchautorin und Agenturinhaberin Adriana Olivotti im Abschlussvortrag.

Das Abendprogramm fand im historischen Ambiente des Künstlerhauses statt. Das Galadinner und die anschließende lockere Runde an der Cocktail Bar nutzten die Gäste für ausgiebiges Networking.

Fotos der Veranstaltung findet ihr auf unserer affilinet Facebook Page.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für ihren Beitrag zu regen Diskussionen und zur guten Stimmung. Beides hat die Veranstaltung zu einem echten Höhenflug gemacht.

Zudem ein großes Dankeschön an unsere Freunde Matthias und Martin von der Eventagentur golden box aus Berlin, die uns bei der Umsetzung der Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben.

 

Über den Autor

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*