Post Type

Die Affiliate TactixX 2013: ein voller Erfolg

Trend-Panel der Affiliate TactixXMit vielen spannenden Vorträgen war die diesjährige Affiliate TactixX ein Event, das uns als Gold-Sponsor wieder ganz besonders viel Spaß gemacht hat. Wir waren dieses Jahr mit drei Sprecherbeiträgen vertreten und konnten viele neue Anregungen aufnehmen.

Auszeichnung für Keynote von Dorothea von Wichert-Nick
Dorothea von Wichert-Nick, CEO von affilinet, hielt die Keynote mit dem Thema „Vom Affiliate Handwerk zur Kunst des Performance Marketing“. In ihrer Rede, die so gut ankam, dass sie den 2. Preis bei der Zuhörer-Abstimmung per App gewann, ging sie ausführlich auf die Perspektiven zur Weiterentwicklung unseres Marktes ein. Basierend auf einem kritischen Review der aktuellen Marktentwicklungen zeigte sie eine klare Strategie für die Weiterentwicklung des Affiliate Marketing zur Kunst des Performance Marketing auf.

Wie wird Affiliate Marketing zur Kunst? Nur wenn drei Faktoren zusammenwirken, die richtige Technologie, Kreativität und Intelligenz sowie Qualität, werden Wichert-Nick zufolge die Werte geschaffen, die man mit großer Kunst verbindet: „Wir als Netzwerke schaffen dann nachhaltiges Wachstum für unsere Partner, wenn wir die Komplexität der Technologie beherrschbar machen, sie im Rahmen von individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittenen Lösungen einsetzen. Das alles unter der Primat höchster Qualität: Die richtigen Partner, exzellenter Service und intelligent optimierte Vermarktungsergebnisse“, betont Dorothea von Wichert-Nick.

Interessante Einsichten auf dem Trend-Panel mit Ulrich Bartholomäus
Auf dem sehr gut besuchten „Trend-Panel zur Zukunft des Affiliate Marketings, identifizierte affilinet-Geschäftsführer Ulrich Bartholomäus „Stagnation“ als Unwort des Tages. Er verweist auf das hervorragend laufende Geschäft bei affilinet sowie auf aussichtsreiche neue Geschäftssegmente wie  z.B. Performance Display Marketing: „Wegen seines hohen Potenzials werden wir das Performance Display Marketing neu definieren und für unsere Advertiser geeignete Profile gezielt angehen.“
Hendrik Seifert, Geschäftsführer der Kupona GmbH (rechts im Bild) stimmt dieser Einschätzung zu und sieht im profildatengetriebenen Displaymarketing einen wichtigen Zukunftstrend. „Die Affiliate Netzwerke besitzen nach den Kreditkarteninstituten den größten Schatz an Profildaten. Dieser kann ausgeschöpft werden, um höhere Relevanz im Display zu erzielen und damit zusätzliches Wachstum zu generieren.“

Großes Interesse an Vortrag von Christian Hauth über ePrivacy und Cookies
Der fesselnde Vortrag von Christian Hauth in der Speakers Corner  über „Strategien nach der DNT, Datenschutz und ePrivacy Regulierung“  zog die immer zahlreicher werdenden Zuhörer in den Bann. Kein Wunder – was affilinet hier zu bieten hat, kann sich sehen lassen. Als Hauth den neuen Consent Wizard® vorstellt, der Publishern ermöglicht, die schwierige EU Richtlinie über ePrivacy ganz einfach umzusetzen, gibt es Applaus. Weniger bereitet der Zuhörerschaft, als Hauth die „Do not Track“ Initiative vorstellt, deren Ziel es ist, im Browser „Do not Track“ als Standardeinstellung zu implementieren. Eine Initiative, die weitreichende Auswirkungen für die Online Marketing Branche hätte, sollte sie tatsächlich von Erfolg gekrönt werden. Hauth empfiehlt Transparenz, was die Zuhörer letztendlich überzeugt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Affiliate TactixX und danken dem Explido-Team und Markus Kellermann für die perfekte Organisation.

Weitere Fotos findet Ihr auf unserer Facebookseite

Über den Autor

2 comments

  1. Hallo liebes affilinet-Team,

    vielen Dank für den tollen Blogbeitrag. Es freut mich, dass Euch die Affiliate TactixX gefallen hat und Ihr dabei hilfreiche Tipps mitnehmen konntet.

    Vielen Dank auch nochmals für Euren genialen Einsatz als Speaker.

    Mit schönen Grüßen
    Markus

  2. Pingback: AM 30: Recap Affiliate TactixX Podcast

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*