Was macht eigentlich… Steffi Schroeder?

Post Type

affilinet hat viele Gesichter. Einige kennt Ihr ja schon, zum Beispiel Eure direkten Anprechpartner, oder diejenigen, die bei Events auf der Bühne stehen. Es gibt aber auch Kollegen, die nicht so oft in der Öffentlichkeit auftauchen und trotzdem wichtig sind. Zum Beispiel Steffi. Viel Spaß beim Lesen!

 

Name: Steffi Schröder

Alter: 30

Funktion: Accountant

Standort: München

 

Kannst Du in einem Satz beschreiben, was Deine Hauptaufgabe bei affilinet ist?
Geldeintreiben.

Und was machst Du konkret?
Debitoren / Kreditoren Buchhaltung und der Monatsabschluss.

Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?
In erster Linie gefällt mir der enge Kontakt zu unseren Kunden. Und natürlich die legendären affilinet Weihnachtsfeiern.

Was machst Du morgens als erstes, wenn Du ins Büro kommst?
Die Kaffeemaschine sauber.

Wer oder was gefällt Dir besonders bei affilinet?
Wir haben bei affilinet super Kollegen und ein Hammer-Arbeitsklima. Der Kontakt zu den anderen Abteilungen ist sehr locker. Ständig hat jemand Geburtstag und spendiert Kuchen für alle. Um den Folgen entgegen zu wirken, wird dann einer der Meetingräume auch mal zum Fitnessstudio umfunktioniert.

Wer oder was nervt Dich besonders?
Wenn Kunden die Kohle nicht rausrücken.

Was machst Du am liebsten nach Feierabend?
Mit den Kollegen um die Häuser ziehen.

Wen würdest Du gerne mal treffen?
Michelle (Michael) Obama, um rauszufinden ob sie wirklich als Mann geboren wurde.

Hast Du ein Lebensmotto?
I´m 30 but I still feel like I´m 20… until I hang out with 20 year olds…them I´m like, nope never mind, I´m 30.

Möchtest Du zum Abschluss noch was sagen?
Sei immer du selbst, außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

Danke für’s Gespräch, Steffi! Und nächsten Monat fragen wir Lara, was sie so bewegt.

Über den Autor

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*