5 Fragen an Dino Leupold von Löwenthal

Post Type

Ein neues, prominentes Gesicht bei affilinet! Wir freuen uns sehr, Euch unseren neuen Managing Director affilinet Central Europe (DACH & Benelux) vorzustellen: Dino Leupold von Löwenthal. Viele kennen den ausgewiesenen Online Marketing- und Branchen-Experten bereits. Zuletzt verantwortete er als Head of Affiliate Marketing und Lead Generation das Affiliate-Geschäft bei der Agentur explido>>iProspect.

Fünf Fragen, fünf Antworten. Los geht’s:

1. Dino, Du bist unser neuer Managing Director Central Europe. Und, freust Du Dich auf Deine neue Aufgabe?

Na klar – was für eine Frage. Es war schon immer mein Traum bei affilinet zu arbeiten! Ich kenne und schätze affilinet seit vielen Jahren als professionellen, menschlichen und zuverlässigen Geschäftspartner. Bisher war ich ja auf Kundenseite und jetzt darf ich die Geschäfte von affilinet als Managing Director Central Europe verantworten. Das ist natürlich extrem spannend und reizvoll. Von daher freue mich riesig auf die bevorstehenden Aufgaben und auf das ganze Team!

2. Sag mal, Dein Name ist ja nicht gerade geläufig. Was steckt dahinter? Alter Adel?

Namen sind Schall und Rauch (5 € in das Phrasenschwein – ich weiß). Was hinter dem Namen steckt? Ich! Dino. Ich definiere weder mich über meinen Namen, noch definiere ich andere über deren Namen. Natürlich ist es oft leichter, mit so einem Namen in Erinnerung zu bleiben und leicht in Gespräche zu kommen. Aber ob ich nun Peter Müller oder eben so heiße, ändert für mich nichts.

3. In Deiner Vita finden sich fast alle großen Affiliate-Netzwerke. Was macht affilinet besonders für Dich?

Was ich schon immer sehr an affilinet geschätzt habe, ist der tolle Spirit von affilinet, das tolle Team und die absolute Service-Mindedness. Der Kontakt zu affilinet war und ist immer sehr persönlich, ob bei Terminen, Konferenzen, Summits, auf der Wiesn oder bei einer der berühmten Floßfahrten. affilinet ist das größte Affiliate-Netzwerk in Deutschland, hat alle großen Kunden – und gerade im Bereich Online Retail kommt keiner an affilinet vorbei. affilinet ist quasi der „Guru“ im Affiliate-Business, hat sich ständig weiterentwickelt, hat innovative Tools am Start und hat damit den Markt in ganz Europa geprägt.

4. Du bist auch für affilinet Benelux zuständig. Und, kannst Du schon ein bisschen Holländisch?

Also, fließend Holländisch spreche ich natürlich nicht, aber „Goedendag“ kann ich schon sagen [lacht]. In den nächsten Wochen werde ich aber sicher viel Zeit in Amsterdam verbringen. Von daher: Ich arbeite dran. Wobei die Niederländer ja extrem gut im Englischen sind – deshalb wird es mit der Kommunikation sicher kaum Hürden geben. Ich freue mich auf jeden Fall auf die enge Zusammenarbeit mit dem Team dort. Wir haben viele spannende Pläne in der Pipeline für Benelux.

5. Wie sehen die nächsten Wochen bei Dir aus, was hast Du Dir vorgenommen bei affilinet?

Ich habe mir viel vorgenommen. Zum einen natürlich die Marktführerschaft in Deutschland zu stärken und auch international den Affiliate- und Display-Markt für affilinet weiter zu stärken und auszubauen. Nächste Woche findet die dmexco statt, die als Leitmesse für das Online Business natürlich ein Muss ist – auch wenn es manche anders sehen, ist es doch eine Möglichkeit, viele interessante Leute der Branche zu treffen. Darauf freue ich mich schon sehr. Wer Lust hat, mich und das affilinet Team zu treffen, soll einfach auf dem affilinet Stand vorbei kommen. Ich weiß aus Erfahrung, dass es da immer extrem busy ist und dass dort neben Fachlichem auch das Networking nie zu kurz kommt.

Lieber Dino, ich sage Danke für dieses Gespräch und wünsche Dir einen tollen Start bei uns!

Dino Leupold von Löwenthal, seit 01.09.2016 Managing Director affilinet Central Europe

Dino Leupold von Löwenthal, seit 01.09.2016 Managing Director affilinet Central Europe

Tanja Faerg
Tanja Färg ist Senior Marketing Manager bei affilinet

Über den Autor

Tanja Färg ist Senior Marketing Manager bei affilinet

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*